BrainY Chip

Energetische Aufrichtung und E-Smogschutz

Erleben Sie eine neue Gesundheitstechnologie!

Für jeden erschwinglich.

Ihr Handy wird jetzt zu einem echten Freund!

Mehr…

Was kann der Brain-Y Chip?

  • Er kann bis zu 90% der negativen Strahlung transformieren, also ins Positive wandeln und spielt hilfreiche Programme ein.
  • Er unterstützt die Begradigung des Menschen. Der Nutzer kann mehr Lebensfreude & Lebensenergie erfahren.
  • Die linke und rechte Gehirnhälfte (Verstand und Intuition) arbeiten wieder zusammen. 
  • Der BrainY-Chip kann Strahlenschutz für Handynutzer, DECT Telefone, WLAN Router, Stromzähler usw. bieten. (Die Apparatetechnik wird nicht  beeinträchtigt)
Weniger…

Risiken durch Mobilfunkstrahlung

Es gibt nicht eine Versicherungsgesellschaft, die Mobilfunkkonzerne gegen das Risiko von Strahlungsschäden versichert.

Mehr…

Es ist inzwischen nachgewiesen, dass Handystrahlen ein 3 bis 4-fach höheres Risiko bedeuten, Hirntumore zu bekommen. Ebenfalls weiß man, dass das Handy die Menschen in eine Schiefstellung bringt. Zum Beispiel in eine Beckenschiefstellung. Wir müssen damit nicht mal telefonieren, es reicht das Handy in der Hand zu halten.

Weniger…

Esmog kann Störungen des vegetativen Nervensystems erzeugen

- Schlaflosigkeit (morgendliche Schlappheit)
- Innere Unruhe und Nervosität
- Depressionen und körperliche Erschöpfung

Mehr…

- Herz-/ Kreislaufbeschwerden
- Kopfschmerzen und Migräne
- Hormonelle Schwankungen
- Tinnitus
- Lernschwächen und Konzentrationsstörungen

Immunsystem:
- Infektanfälligkeit
- Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten
- Neurodermitis
- Tumore Gedächtnislücken und sinkende Merkfähigkeit
- ADS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom)
- Ticks, z.B. Zuckungen im Gesichtsbereich (Augenlidzuckungen

Weniger…

Die Strahlungen von elektronischen Geräten können sehr schädlich sein.

Sie strahlen auf verschiedenen Frequenzen und können sich somit verstärkt auch auf unterschiedliche Körperregionen auswirken.

Mehr…

Hier eine kurze Auflistung:
Handyfrequenzen strahlen auf die rechte Gehirnhälfte. Dort sitzt unsere Intuition.
DECT Telefone (schnurlose Telefone) laufen auf der Frequenz der Drüsen, z.B. Bauchspeicheldrüse. Stört somit den gesamten Hormonhaushalt. DECT Telefone sind außerdem „Dauerstrahler“, auch wenn sie nur in der Ladestation stehen.
WLAN-Router strahlt auf der Frequenz der Regeneration. Gerade auch nachts, wenn wir uns regenerieren wollen.
Er stört das Wachstum unserer Kindern und bei Männern die Produktion gesunder Spermien.

Die neuen elektronischen Stromzähler strahlen auf die inneren Organe. Also Herz, Leber, Nieren usw.

Es ist inzwischen wohl nachgewiesen worden, dass Handystrahlen ein 3 bis 4-faches höheres Risiko haben Hirntumore auszulösen.

Nachgewiesen ist auch, dass das Handy die Menschen in eine Schiefstellung bringt. Zum Beispiel in eine Beckenschiefstellung. Wir müssen damit nicht mal telefonieren, es reicht das Handy in der Hand zu halten.
Durch diese Verschiebung der Wirbelsäule öffnet sich die Blut-Hirn-Schranke und es können verschiedene Schadstoffe, Schwermetalle und Mikroorganismen, z.B. Bakterien ins Hirn eindringen.

Diese Strahlen schädigen sogar unsere kleinen Kraftwerke im Zellkern. Siehe obige Dunkelfeldmikroskopie Aufnahmen.

Weniger…

Infos zum Brain-Y Chip

Lesen sie weiter und Sie werden staunen, wie Quantenphysik und Energiemedizin Ihnen dabei helfen kann, den modernen Alltag, mit all seinen psychischen und physischen Herausforderungen, zu genießen.

Mehr…

Unser Wunder-voller Brain-Y Chip zum Aufkleben hat einen großen Bruder bekommen - äußerlich genau gleich groß, jedoch aus Alu …. welches eine enorme Speicherkapazität besitzt. Ich und Du

Die Information des Alu selbst wird durch die Programmierung so verändert, dass es bedenkenlos mit Hautkontakt getragen werden kann.

Der neue Alu Chip (Brain-Y Chip) hat eine ähnliche Programmierung, wie unser Folienchip, nur eben eine deutlich höhere Energie. Unser Folien - Brain-Y Chip liegt bei 45.000 Bovis Einheiten, was schon mehr als beachtlich ist. Der neue Chip liegt bei 100.000 Bovis Einheiten (BE). Der Wert von 6.500 BE wird in der Radiästhesie als neutral angesehen. Orte, Gebäude, Wasser, Lebensmittel usw., die nach "Messungen" und Vorstellungen von Radiästhesisten weniger Lebensenergie enthalten, entzögen dem Menschen Energie; solche, die mehr Lebensenergie enthielten, dagegen Energie spenden. Bei Werten über 10.000 BE komme der "ätherische Bereich in Bewegung". Noch stärkere Werte wirken wahrscheinlich auf das, was als ein "höheres Bewusstsein" bezeichnet wird.

In den letzten Monaten haben wir festgestellt, dass die heilsame Wirkung unseres Folien-Chips per Fernübertragung durch einen Smartphone-Anruf sehr gut funktioniert … und nun geht es noch ein paar Schritte weiter. Der neue Chip erhöht messbar (das geht mit einem handelsüblichen Messgerät aus dem Baumarkt) die Körperspannung, wenn die Elektroden in die linke und in die rechte Hand genommen werden, von 5-8mV ohne Chip auf 250 - 300mV und mehr mit Chip.

Je höher die Spannung im Körper, desto gesünder der Mensch. Gesunde Körperzellen haben etwa eine Spannung von 80-100mV, andere Zellarten liegen bei 40 - 60 mV. Krebszellen gehen runter auf bis zu 10mV.

Wo soll ein Mensch die Spannung für eine Erhöhung hernehmen?

Da hilft nun z.B. der neue Alu Chip. Eine weitere Stärke des neuen Chip liegt in dem noch höheren Potential zur Erweiterung des Bewusstseins, er unterstützt uns in unserer Schöpferkraft - also in dem Bereich, in dem wir noch viel Luft nach oben haben.

Es kann auch eine Verbesserung des Organzustands erreicht werden …. indem der Chip zwischen Daumen und Zeigefinger genommen wird und ich mit der Kraft des Bewusstseins mir genau diese Verbesserung vorstelle, die ich gerade brauche. Auf diese Weise kann dieser Chip uns in unserer Schöpferkraft noch weiter unterstützen, er verstärkt die Impulse unseres Bewusstseins.

Wir haben z.B. mit dem neuen Chip bei Seminaren einen Menschen ohne Chip vor die Tür geschickt, der mit der Kraft seiner Gedanken eine Person mit Schiefstellung begradigen sollte. Das funktionierte nicht. Beim 2. Versuch bekam er den Chip in die Hand, zwischen Daumen und Zeigefinger - ging wieder vor die Tür - und dann hat es funktioniert!

Zitat Hagen: Ich habe vorgestern mit einem Arzt aus HH telefoniert, der sagte, das Körperumfeld (Aura) hat sich sofort um 60 cm erweitert, als er den Chip in die Hand genommen hat. Solch eine Aufrichtung der Aura ist sehr beachtlich und lässt einiges erwarten bezüglich unseres Auftretens und unserer Freude an uns selbst.

Für Geräte mit elektromagnetischer Strahlung reicht unser FolienChip vollkommen aus, da macht es laut Aussage des Entwicklers keinen Unterschied. Der Alu Chip ist am besten so zu tragen, dass man ihn immer wieder in die Hand nehmen kann, so z. B. als Anhänger oder in der Hosentasche.

Der Name Brain-Y setzt sich zusammen aus Gehirn und dem großen Y. Gehirn, weil unser Chip ja die Zirbeldrüse und das Kleinhirn erreicht. Die für unser Befinden so wichtige Zirbeldrüse wird angeregt, die wichtigen Botenstoffe wie Dopamin und Serotonin herzustellen, damit wir gut drauf sind. Und im Kleinhirn ist u. a. unsere Körperstellung abgespeichert. Das Y ist seit tausenden von Jahren das Zeichen für unsere Haltung, um bewusst Energie aus dem Universum aufzunehmen, mit ausgestreckten Armen zum Himmel. 

Weniger…

An die Kinder und Jugendliche, die ohne Smartphone nicht mehr auskommen möchten!

Viele Eltern sind verzweifelt, wie vernarrt ihre Kinder auf das Handy sind. Nun bieten wir eine Lösung für dieses Dilemma!

Mehr…

Ein Computerprogramm speichert im Brain-Y Chip spezielle Informationen. Als Speichermedium dienen unter anderem seltene Erden oder neuerdings Alumium. So kann er, wie beschrieben, negative Strahlung in positive Strahlung wandeln.

Auf dem Brain-Y Chip sind Programme für mehr Lebensfreude, Lebensenergie, Erfolg, Gesundheit, Zufriedenheit und auch orthopädische Programme gespeichert.

Die Wirkung verstärkt sich mit der Zeit. Der Brain-YChip muss also nicht erneuert werden.
Der Brain-Y Chip unterstützt Sie, der zu sein, der Sie wirklich sein wollen.

Gerade zu sein, heißt in der Mitte zu sein.

So wirken die rechte und linke Hirnhälfte, Verstand und Intuition, wieder harmonisch zusammen. Ihr Handy wird jetzt zu einem echten Freund!

Was kann der Brain-Y?

  • Er kann bis zu 90% der negativen Strahlung transformieren, also ins Positive wandeln und spielt hilfreiche Programme ein.
  • Er unterstützt die Begradigung des Menschen. Der Nutzer kann mehr Lebensfreude & Lebensenergie erfahren.
  • Die linke und rechte Gehirnhälfte (Verstand und Intuition) arbeiten wieder zusammen. 
  • Der Brain-Y Chip kann Strahlenschutz für Handynutzer, DECT Telefone, WLAN Router, Stromzähler usw. bieten. (Die Apparatetechnik wird nicht  beeinträchtigt)
  • Er kann Strahlenschutz für Handynutzer, DECT Telefone, WLAN Router, Stromzähler usw. bieten. (Die Apparatetechnik wird nicht  beeinträchtigt)
Weniger…

Volkskrankheit Nummer Eins = Rückenprobleme

Rückenschmerzen haben in der Regel mit einer Schiefstellung zu tun.

Auch hier kann der Brain-Y Chip

Mehr…

Es gibt viele Möglichkeiten den Brain-Y Chip zu nutzen. Z.B. direkt auf die Rückseite Ihres Handys und Anhänger.

Er ist ein idealer Helfer für DECT Telefone Computer & Laptop Funkmäuse W-LAN Router und vieles mehr! Seit ich den Brain-Y Chip nutze, trage ich mein Handy gerne in der Hosentasche.

  • Der Brain-Y Chip kann auch am Körper befestigt werden. Und somit vielfältig einsetzbar. 
  • Trinkwasser-Energetisierung ist möglich.
  • Auch Kinder dürfen Brain-Y Chip nutzen
  • Es sind keinerlei Kontraindikationen bekannt. 
  • Wir dürfen keine Heilaussagen machen.  Jedoch ist die Zulassung als medizinisches Gerät beantragt.
Weniger…

Erfahrungsberichte / Fragen u. Antworten

Hagen: Am besten ist es, alle Strahler zu chippen und den Anhänger zu tragen. Eine Sparversion wäre für mich nur Handy plus Anhänger.

Mehr…

Die Sache ist: der Chip moduliert Strahlung, d.h. er wandelt Strahlung um, von negativ in positiv. Deshalb wirkt ein Chip auf dem Handy anders als ein Chip auf dem Anhänger. Gleichwohl hat er auch im/auf/am Anhänger seine Wirkung - eben anders. Den Chip auf das Handy kleben oder in die Hülle legen.

Frage: Darf der Chip zum Schutz vor Schmutz laminiert werden? Antwort: Ja. Den Chip allerdings NICHT beschädigen! Nicht beschneiden!

Frage: Kann es mit dem Chip auch Erstverschlimmerungen geben? Bzw. starke Körperreaktionen? Kopf und Nacken ziehen gewaltig? Antwort: Ja, wenn der Körper sich nach Jahren begradigt, geht er aus seiner gewohnten Fehlstellung raus. Halte es aus, Du wirst dafür reich belohnt.

Frage: Wird der Chip nach 6 Monaten schwächer? Antwort: Nein!

Brigitte: Der Chip erleichtert die Kommunikation mit der geistigen Welt enorm.

Nicole: Strahlung des Handy spürbar reduzierter. Kein Kribbeln mehr.

Unbekannt: Heute hatte ein Familienmitglied starke Tinnitus Schmerzen. Daraufhin haben wir für ca. 10 Minuten telefoniert und die Schmerzen sind schlagartig verschwunden.

Gerlinde: Bei mir hat es gleich am ersten Tag gewirkt. Ich war geplagt von unruhigen Beinen. Konnte nur 1 Std. Fernsehen, dann musste ich ausmachen. Und das unruhige habe ich mit ins Bett genommen. Konnte schlecht einschlafen. Nachdem ich den Chip hatte, habe ich einen an meinem Fernseher hinten und einen aufs Handy geklebt. Im Bett legte ich mein Handy neben mein Kopfkissen. Ich schlief sofort ein in Gegensatz zu früher. Ich merkte auch das er meine Rückenschmerzen nahm, die ich oft abends nach meinen Putzen in der Augenpraxis habe .

Lydia: Ich habe den Chip auch schon einige Zeit auf meinen Telefonhörern und Handy und Computer und es ist phantastisch, meine Hüfte bleibt zum ersten Mal im Lot. Ich kann diesen Chip nur weiterempfehlen.

Erika: Ich lade seit einer Woche mein Wasser mit dem Chip auf, seit ich das mache sind meine Verdauungsprobleme weg. Ich lege den Chip unter eine Karaffe. Das Wasser schmeckt sanfter und noch weicher. Den Unterschied zur Lebensblume merkt man.

Susanne: Ich habe den Chip seit heute Mittag. Auf das Handy gelegt schien die Luft zu summen. Zu Hause auf Handy und WLAN geklebt. Die Energie ist im Haus (eigene spirituelle Praxis) sowieso sehr hoch, aber mein Körper ist sehr in Resonanz gegangen. Musste mich ständig bewegen um diese abzufangen. Schmerz in der rechten Hüfte kurzfristig ganz weg, als ich das Handy dort in die Hose steckte.

Silke: Ich habe das Gefühl, dass das I-Phone m Ohr nicht mehr weh tut. Vorher konnte ich das kaum ertragen und daher vermieden.

Daniela: Oje, was ist denn hier los. Ich bemerke mit dem Chip, dass die Telefonate länger sind als ohne und angenehmer von der Energie her. Mein Chip steckt immer in der Handyhülle, einer auf dem Router und einer im Anhänger, den lege ich abends neben das Bett. Und meine Rückenschmerzen sind seitdem auch weg.

Erika: Seit Jahren geh ich zur Atlaslogie um meine Wirbel gerade richten zu lassen, meist hat es nicht mal eine Nacht gehalten. Seit dem Chip sitzt der Atlas dauerhaft am richtigen Platz und die Rückenschmerzen haben sich reduziert. Bin nicht mehr so schnell müde und hab viiieeeelllll mehr Energie. Danke dafür!

Sigrid: Bin letzten Samstag mit Tochter und ihrem Freund nach Italien gefahren. Fahrtzeit dorthin ca. 9 Stunden. Da ich ab und an unter starken Rückenschmerzen leide, graute es mir vor der langen Strecke. Ich war die Fahrerin. Ich habe einen Chip an die Armaturen geklebt und mein Handy hatte diesen schon. Mein Handy habe ich nach dem Anschnallen so am Bauchgurt platziert, dass es auf Höhe Bauchnabel, Solarplexus, ohne zu verrutschen, auflag. Fazit: ich war keine Sekunde müde, noch hatte ich Rückenschmerzen!!! Was sonst immer der Fall war, deshalb meidete ich solange Strecken. Auf der Heimreise war es ebenso! Auch hatte ich das Gefühl, mein Auto brauchte weniger Sprit! Was mir noch auffiel war, dass die Energie nach der Reise noch lange anhielt. Es war eine sagenhafte Erfahrung. Vielen Dank für dieses Geschenk.

Gerlinde: Also der Chip hat den Namen zu Recht “...”! Hab ich Rückenschmerzen leg ich mir das Handy mit dem Chip an meinen Rücken in die Schlübber. In 5 Minuten merk ich nichts mehr. Hab ich keine Schmerzen leg ich es auch am Rücken und ich merke wie was arbeitet, weil ich Beckenschiefstand und Skoliose hab. Was für ein Chip! Ich stecke mein Handy mit dem Chip in meine Hosentasche, wenn ich in die Augenpraxis putzen geh, keine Rückenschmerzen mehr dabei.

Rita: Heute hat mir jemand berichtet, dass die Schwellung bei einem Gerstenkorn (das auf Tropfen und Salbe nicht reagiert hat) nach einer Stunde auflegen (er hat geschlafen) so zurückgegangen ist, dass man einen Lupenspiegel brauchte um sie noch zu sehen. Das Eigenartige ist, dass er es am nächsten Tag, als er den Chip nochmal aufgelegt hat, nicht ausgehalten hat, weil es so gejuckt hat. Kann mir das jemand erklären?

Rita: Auch Schmerzen in der Schulter lösen sich auf. Ich hatte einen Bizepsabriß. Durch die Instabilität bekomme ich immer wieder Verspannungen im Arm und Handgelenke. Handy oder Chip dran halten und es wird ganz schnell besser. Jedenfalls bei mir.

Alexandra: Krampf im Oberschenkel, gechipptes Handy rangehalten, 30 Sekunden später alles weg.

Rita: Heute Abend habe ich keine brennenden Füße. Den Chip in meine Socke gesteckt, endlich Ruhe.

Heike: Hallo Ihr Lieben ... Ihr habt geschrieben das dieser Chip einen innerlich aufrichtet. Ich habe es heute bekommen und es richtet einen innerlich auf. Bin mal gespannt, was noch alles passiert.

Helga: Habe den Chip jetzt eine Woche auf dem Handy. Meine chronisch entzündete Achillessehne ist deutlich besser, auch eine akute Sache am Fingergelenk war sehr schnell behoben. Aber die Rückenschmerzen sind heftiger geworden. Ich hoffe wirklich sehr, dass sich das bald legt. Dauert aber schließlich auch schon über 30 Jahre. Empfehlung: Leg das gechippte Handy auf das Ohr. Barbara: Über das Ohr funktioniert es gut. Darüber ist der gesamte Körper und die Wirbelsäule erreichbar, wie z.B. auch bei der Ohrakkupunktur. Deshalb geht es auch so schnell. (Anmerkung der Admina: das Ohr ist unser ältestes Organ)

Daniela: Einen ganzen Tag Fußpflege im Seniorenheim ohne Rückenschmerzen dank Chip um den Hals. Herrlich!

Hagen: Der Chip reduziert Maries Bauchschmerzen enorm.

Birgit: Habe gestern den ganzen Tag Massage Klienten gehabt (was nicht täglich der Fall ist). Heute fühle ich mich top fit. Keine Rückenprobleme, keine Müdigkeit. Ich meine, der Chip hat mein Energielevel insgesamt enorm angehoben. Ich bin beeindruckt von diesem Chip.

Walter: Unser Pferd Zanello hat es zur Zeit mit den Hufen und wird jeden Tag mit unserem genialen Chip behandelt. Er braucht z.B. heute kein Schmerzmittel obwohl die Tierärztin 20 ml tgl. verschrieben hat. Die Schmerzen die er eigentlich haben müsste können wir uns wie Zahnwurzel Schmerzen vorstellen. Er ist für alle Pferde Kenner überraschend gut drauf.

Marion: Heute morgen habe ich beim Frauenfrühstück eine Bekannte getroffen, die nach, glaube einen Unfall, ihren Arm nur noch unter Schmerzen heben kann und der gesamte Schultergürtel schmerzt. Ich hab Ihr kurzentschlossen das Handy gut 15 min. auf die heftigste Schmerzstelle gehalten und --- Sie sagte: "was machst Du da?" Und ich: " Hast Du noch nicht gehört, dass ich unter die Hexen gegangen bin?"😂 Hab Ihr dann kurz erklärt, was da passiert und Sie war total erstaunt, dass Ihre Schmerzen tatsächlich nachgelassen haben. Sowas, Sachen gibt's 😉

Manuela: .. wenn ich auch überzeugt bin, dass der Chip viel Energie hat. Die anfangs heftige Verschlimmerung der Rückenschmerzen ist nach Osteopathie zum Glück besser. Da war einiges nicht in Ordnung und mental geht es mir auch besser. Da habe ich die ersten drei Wochen sehr heftig auf den Chip reagiert.

Nicole: Das Kribbeln ist weg was ich ohne Chip habe wenn ich am Handy bin ... manchmal minimalst noch spürbar aber bei weitem besser als ohne. Sonstige Veränderungen ob Sprit sparen oder mehr Energie oder so. Nein da ist bei mir auch nix.

Marion: Ich kann Euch berichten, dass mein Kiefergelenk nach wie vor top ist. Das ist für mich so unglaublich! Ich mache seit Beginn viele Versuche. Gestern zum Beispiel hatte ich mich etwas verhoben. Handy über Nacht am Rücken angelegt, ich hab gespürt wie es gearbeitet hat. Heute morgen war alles wieder gut. Habt etwas Geduld mit Eurer Wahrnehmung. Es funktioniert! Habt Vertrauen.

Manuela: Bei dem Balance Test hat man bei mir nicht viel gesehen. Ich habe generell oft Probleme mit Wirbelblockaden, aber als ich den Chip bekam, waren meine Schmerzen sehr schlimm und der Osteopath hatte viel zu tun. Ich hatte den Eindruck, dass der Chip mir sehr deutlich gezeigt hat, wo es nicht passt bei mir.

Weniger…

Eine Preisliste

Hier finden Sie den Link zur Preisliste

Mehr…

Bitte rufen Sie mich an oder schreiben mir eine Mail für weitere Infos

Michael Fuss
Entspannungstrainer
Helmholtzstr. 5
63454 Hanau

Kontakt:

Telefon: +4961816681012
Telefax: +4961816681011
E-Mail: entspannen(@)michael-fuss.de

Hier können Sie mir gerne Fragen und Rückmeldungen senden:

Hier eintragen für die monatliche Newsletter

Ich melde mich zeitnah! 

Ich halte mich an den Datenschutz
Sie können sich jederzeit wieder von der Liste nehmen

Weniger…